Makrofotografie

Hier eine Auswahl der grossen und kleinen Wunder unter Wasser. Zudem habe ich viele nur im Kopf, da es nicht zum Bild kam. Ich habe erst nach ca. 200 Tauchgängen mit der Fotografie begonnen. Wenn die Tarierung stimmt, dann werden auch die Fotos und man zerstört nichts im Umfeld. Um jeden Preis ein Foto zu machen, ist mir auch nicht recht. Schliesslich bin ich dort unten nur Gast für eine kurze Zeit und da verhalte ich mich so rücksichtsvoll wie nur möglich.

Danke, dass ich euch alle bewundern durfte.

Unter Wasser bin ich eher kompakt unterwegs mit einer kleinen UW Kamera mit Blitz und meine Lampe.

Unterwasserfotografie

Makrofotografie über Wasser

Im Garten rumkriechen und nach kleinen Lebewesen Ausschau halten fasziniert mich. Auch Libellen finde ich grossartig. Ich fotografiere das alles aus der Hand ohne Stativ. Manchmal vergisst man zu atmen aber bisher ist es mir glücklicherweise immer wieder eingefallen...
Ich benutze meine Kamera im manuellen Modus und manueller Schärfenkorrektur sowie das Macro 105mm f2.8. Es ist grossartig, aber man muss sehr genau fokussieren, eine ruhige Hand haben und Windstille hilft auch ungemein.