FAQ

Häufige Fragen (FAQ) zu Personal Branding Fotografie

Wie weit im Voraus muss ich meine Personal Branding Fotosession buchen?

2-3 Wochen im Voraus sind abgebracht. Wir nutzen diese Zeit, uns kennenzulernen und planen deinen Fotosession, sodass du am Ende deine authentische Bildergalerie erhältst. Deine Fotosession ist einzigartig, so wie du und diese gibt es nicht mal schnell von der Stange. 

Was, wenn mein Personal Branding noch nicht lange existiert oder bis ins kleinste Details ausgearbeitet ist?

Das stellt kein Hindernis dar. Dank meiner jahrzehntelangen Marketingerfahrung kann ich die bestmöglich unterstützen. Gemeinsam legen wir fest, welche Bilder deine Zielgruppe ansprechen. 

Du solltest also seine Zielgruppe und ihre Vorstellungen kennen. Ich arbeite anhand deines bestehenden Brands und unterstütze diesen mit authentischen und ansprechenden Bildern. 
Solltest du noch nicht wissen, wen du mit deinem Angebot ansprechen möchtest, so ist ein Personal Branding Spezialist, um genau das mit dir zu definieren, sicherlich der 1. Schritt. 

Danach kann die Bildsprache genauestens definiert werden. 

Ich biete aber einen Service an und kein Produkt. Machen Fotos für mich denn überhaupt Sinn?

Personal Branding Fotografie eignet sich für Produkte wie auch für Dienstleistungen. 
Gerade als Dienstleister, bist du das Produkt, welches du deinen Zielkunden im besten Licht zeigen solltest. 

Muss ich zwingend selbstständig sein?

Nein, dass musst du nicht. 
Gerade auch Meinungsbildner in einem Unternehmen sollten auf eine passende Bildergalerie zurückgreifen. Für sie eignet sich die Personal Branding Fotografie bestens und kann auf Corporate Identity, Employer Branding etc. bestens abgestimmt werden. Schau dir dazu die Pakete für KMU an.

Komm ich dann in dein Fotostudio?

Nein. Das ist das besondere an meiner Art Fotografie. Ich komme zu dir vor Ort, wo du dich engagierst, deiner Arbeit nachgehst oder deine Dienstleistung erbringst. Es wird keine Fotos vor einer grauen Wand in einem Fotostudio bei mir geben. Schliesslich machen wir ja keine Passbilder.

Ich halte dich in deinem Tun fest, wo du im Element bist und deiner Passion nachgehst. 
Portraitfotos machen wir an Orten, an denen du dich wohlfühlst. Das kann an deiner Arbeitsstätte sein, draussen und er Natur oder in einem Coworking. Das legen wir ganz individuell fest, je nachdem, von welchen Seiten du dich deiner Zielgruppe zeigen möchtest. 

Wie genau ist der Ablauf?

Wir lernen uns in einem ersten Schritt einfach unverbindlich kennen. 
Fotografie hat sehr viel mit gegenseitigem Vertrauen zu tun. Das wir uns sympathisch finden und uns eine Zusammenarbeit vorstellen können ist die Basis. 

Danach arbeiten wir mit meinen Arbeitsunterlagen und Checklisten, die uns helfen, deine Fotosession bestmöglich zu planen. 

Am Tag der Fotosession erstellen wir deine Bilder nach Plan. 
Gemeinsam treffen wir eine Auswahl und diese bearbeitet ich wunschgemäss. 
Am Ende bekommst du deine eigene Bildergalerie, 100% Du, einzigartig und unverwechselbar.

Was muss ich alles mitbringen zur Fotosession?

Jede Personal Branding Fotosession ist einzigartig. Wir bestimmen dein Outfit und Accessoires vorrangig gemeinsam und legen fest, wer sich um was kümmert. Ebenso definieren wir die passenden Requisiten. 

Was zieh ich an?

Auch dein Outfit machen wir abhängig von deinem bestehenden Brand und deiner Persönlichkeit. Auf Wunsch kann auch eine Imagebraterin zur Seite stehen. 

Wie oft kann ich mein Outfit wechseln?

Je nachdem für welches Paket du dich entschieden hast, sind die verschiedenen Anzahl Outfits definiert. 

Gerade auch mit Accessoires kann man tolle Variationen erzielen, ohne gleich das ganze Outfit wechseln zu müssen.

Was beinhaltet meine Bildergalerie?

Je nachdem, für welches Paket du dich entschieden hast, ist der Inhalt definiert. 

Das Standardformat ist 3:2, weitere Formate sind jederzeit erhältlich, optional oder im Paket inbegriffen. 

Im Goldpaket  gibt es keine mengenmässige Beschränkung. Du wählst aus, was dir entspricht.

Wie lange dauert es, bis ich meine Bildergalerie bekomme und wie?

Jedes ausgewählte Bild wird digital entwickelt. Es dauert max. zwischen 5-10 Tage, bis du deine finale Bildergalerie hast und loslegen kannst. 

Am Anfang sende ich dir einen Link zu deiner privaten Vorschaugalerie. Dort kannst du deine Favoriten auswählen, welche ich dir dann final bearbeite und in den gewünschten Formaten und Grössen zur Verfügung stelle. 

Du kannst du dann deine Galerie runterladen und speichern. Ich lösche deine Daten danach aus der Galerie bewahre diese aber gem. AGB noch eine Zeit lang auf.

Wie sieht es mit den Nutzungsrechten für meine Bilder aus?

Spezifische Details für die gewerbliche Nutzung legen wir im Servicepaket fest. Generelle Themen findest du in den AGBs.
Allgemein kann gesagt werden, dass mein Logo nicht auf deinen Bildern erscheint. 

Du darfst auf deine Fotos Textboxen verwenden. 

Hinweise und Fotokredits

Für die gewerbliche Nutzung reflektieren dich deine Bilder und dein Geschäft. Du musst nicht mit jeder Bildverwendung meinen Namen nennen. 
Natürlich freue ich mich, wenn du mich weiterempfiehlst, mir ein Feedback schreibst oder eine Rezension auf Google hinterlässt. 

Ich schätze es, wenn du nicht implizierst oder schreibst, dass du deine Fotos selber aufgenommen hast. Das ist einfach wirklich nicht cool. 

Wo kommst du, Sandra, überall hin?

Ich bin örtlich völlig flexibel. Egal wo du ansässig bist, nimm Kontakt mit mir auf, um dich ins richtige Licht zu rücken. 

Besuche auch meinen Blogbereich. Dort findest du bestimmt weitere Antworten auf Themen, die dir weiterhelfen.